5.5.2020 I Hygienetag am Welthändehygienetag

Das Datum symbolisiert die zweimal fünf Finger des Menschen (fünf plus fünf)


Teil 1: Hygieneschulung


Regelwerke zur Händehygiene; „Händehygiene in Einrichtungen des Gesundheitswesens“ der KRINKO (September 2019) – was ist neu?
Wirkung und Umfüllen von Händedesinfektionsmitteln (HDM)
Hygienische Händedesinfektion inkl. Produkte und Hautschutzplan z.B. für die stationäre Pflege und für die Hauswirtschaft und Küche; 5 Momente der Händedesinfektion („five moments“); Spender; Kittelflaschen; Händereinigung inkl. Produkte; Hautschutz und –pflege inkl. Produkte; Schutzhandschuhe/ keimarme Handschuhe / PSA-Handschuhe Compliance-Messung


Teil 2: Expertenvortrag: Hygienemaßnahmen bei MRE mit Schwerpunkt MRGN


Multiresistente Bakterien stellen seit vielen Jahren ein ernst zu nehmendes Problem in Einrichtungen des Gesundheitswesens dar. Nicht nur in Krankenhäusern sondern auch in Pflegeheimen, Reha-Kliniken, Arztpraxen, im Rettungsdienst ja sogar in Kinder- Gärten müssen geeignete Hygienemaßnahmen bei Auftreten dieser Erreger getroffen werden. Dabei ist von besonderer Bedeutung, dass die zu treffenden Maßnahmen der Einrichtung und dem Infektionsrisiko angepasst werden. Zeitgemäße Hygiene im Zusammenhang mit MRE erfordert immer das Erstellen einer in dividuellen Risikoanalyse und Risikobewertung. Themen des Vortrags sind die Entstehung von Resistenzen, die wichtigsten Erreger, angemessene Hygienemaßnahmen, Informationsquellen, Entscheidungshilfen und rechtliche Aspekte (z. B. bei Absonderungsmaßnahmen).

Referenten: Detlef Brätter, staatl. gepr. Desinfektor orochemie und Dr. med. vet. Dieter Bödeker Selbst. Hygieneberater

Ort                              Eckolstädt

Datum                       5.5.2020

Dauer                        09:30 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr   69,00 pro Person (zzgl. gesetzl. MwSt.)

Teilnehmer

28.05.2020 I Brennpunkte: Schadensbilder und Reklamationen in der Gebäudereinigung 2020

Ursachen, Behebung & Vermeidung von Schäden in der professionellen Gebäudereinigung

Inhalt:
Alltägliche Schadensbilder und Reklamationen – Ursachenfindung

Darstellung von reversiblen und irreversiblen Schadensbildern bei Bodenbelägen:
• elastische Hartbodenbeläge
• textile Beläge
• Steinböden und Fliesen
• Holzböden

Im Sanitär-, Schwimmbad- und Küchenbereich:
• Armaturen & Co.
• Sanitärkeramik
• Edelstahl

Möglichkeiten der Behebung reversibler Schadensbilder

Zielgruppe:
Bereichsleiter, Objektleiter, Fachkräfte der Gebäudereinigung, Qualitätsbeauftragte

Seminarziel:
Das Seminar beinhaltet typische und immer wieder auftretende Schadensbilder aus der Praxis und erklärt deren Entstehungsweise. Den Teilnehmern werden Argumentationsgrundlagen für Gespräche mit kritischen Kunden an die Hand gegeben

Referent:               Manfred Heil, Anwendungstechniker u. Schulungsleiter, DREITURM GmbH, Michael Mähler, FachberaterNumatic International GmbH

Ort                            Eckolstädt

Datum                      28.05.2020

Dauer                      09:00 – ca. 15:00 Uhr

Teilnahmegebühr  69,00 pro Person (zzgl. gesetzl. MwSt.)

Teilnehmer

09.07.2020 I Grundlagen in der professionellen Gebäudereinigung/ Grundreinigung und Beschichtung

Grundlagen in der professionellen Gebäudereinigung

Grundlagen Chemie

Inhalte: (Erklärende Laborversuche)

  • Schmutz, Wasser, Wasserhärte, Wassertemperatur, Tenside, pH-Wert, Säuren / Alkalien,  Inhaltsstoffe (Seifen, Wachse, Polymere), Sinnerscher Kreis, Praxis: ca. 1 Std., Durchführung: pH-Wert, Wasserhärte, Wirkungsweise von Säuren und Alkalien

Wirkungsweise von Tensiden, Benetzungstest, Wirkungsweise von Pflegemitteln

Grundlagen Reinigungsverfahren

Inhalte: (Verfahrenskarten)

  • Wischverfahren, 1-stufig / 2-stufig / Vortränkung, Reinigungstextilien, Bezüge, Tücher,  Oberflächenreinigung, Eimer,-Sprüh-, Vortränkungsverfahren, Farbcodierung, Sanitärraumreinigung, Spezialreinigung, Praxis: ca. 2 Std.,  Durchführung: Wischverfahren, Einfluss der Reinigungstextilien, Falttechnik, Verfahren „Sanitärraumreinigung“, Entfernung von Kugelschreiber auf Tischen

Elastische Beläge

Inhalte: (Verfahrenskarten, Belagsmuster)

  • Produkte, Equipment , Maschinen, Hilfsmittel, R & P richtig lesen, umsetzen,  Fehlerquellen, Praxis: ca. 1,5 Std., Durchführung:  Belagsbestimmung Büroklammertest, Materialbeständigkeit (z.B. Verseifung), Charakteristik (z.B. Trocknungszeiten), Tipps & Tricks

Grundreinigung und Beschichtung

Inhalte: (Verfahrenskarten)

  • Produkte, Pads / Bürsten / Textilien, Maschinen, Equipment, Hilfsmittel, Fehlerquellen, zeitlicher Bedarf, Praxis: ca. 1,5 Std., Durchführung: Vorbereitung

Belagsbestimmung, Grundreinigung, Beschichtung, Tipps & Tricks, Polieren,      

Klebebandtest (Feststellung der Haftung), Tipps zur Unterhaltsreinigung

Referent:                Hans-Leo Fernschild und Gösta Föge, Ecolab Deutschland GmbH

Ort                            Eckolstädt

Datum                      09.07.2020

Dauer                      09:00 – ca. 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr     69,00 pro Person (zzgl. gesetzl. MwSt.)

Teilnehmer