Homberger Seminare

Seminar

button
-->

5.5.2020 Hygienetag am Welthändehygienetag

Das Datum symbolisiert die zweimal fünf Finger des Menschen (fünf plus fünf)


Teil 1: Hygieneschulung


Regelwerke zur Händehygiene; „Händehygiene in Einrichtungen des Gesundheitswesens“ der KRINKO (September 2019) – was ist neu?
Wirkung und Umfüllen von Händedesinfektionsmitteln (HDM)
Hygienische Händedesinfektion inkl. Produkte und Hautschutzplan z.B. für die stationäre Pflege und für die Hauswirtschaft und Küche; 5 Momente der Händedesinfektion („five moments“); Spender; Kittelflaschen; Händereinigung inkl. Produkte; Hautschutz und –pflege inkl. Produkte; Schutzhandschuhe/ keimarme Handschuhe / PSA-Handschuhe Compliance-Messung


Teil 2: Expertenvortrag: Hygienemaßnahmen bei MRE mit Schwerpunkt MRGN


Multiresistente Bakterien stellen seit vielen Jahren ein ernst zu nehmendes Problem in Einrichtungen des Gesundheitswesens dar. Nicht nur in Krankenhäusern sondern auch in Pflegeheimen, Reha-Kliniken, Arztpraxen, im Rettungsdienst ja sogar in Kinder- Gärten müssen geeignete Hygienemaßnahmen bei Auftreten dieser Erreger getroffen werden. Dabei ist von besonderer Bedeutung, dass die zu treffenden Maßnahmen der Einrichtung und dem Infektionsrisiko angepasst werden. Zeitgemäße Hygiene im Zusammenhang mit MRE erfordert immer das Erstellen einer in dividuellen Risikoanalyse und Risikobewertung. Themen des Vortrags sind die Entstehung von Resistenzen, die wichtigsten Erreger, angemessene Hygienemaßnahmen, Informationsquellen, Entscheidungshilfen und rechtliche Aspekte (z. B. bei Absonderungsmaßnahmen).

Referenten: Detlef Brätter, staatl. gepr. Desinfektor orochemie und Dr. med. vet. Dieter Bödeker Selbst. Hygieneberater

Ort                              Eckolstädt

Datum                       5.5.2020

Dauer                        09:30 – ca. 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr   69,00 pro Person (zzgl. gesetzl. MwSt.)

Teilnehmer

button