Es wieder soweit! Heute stellen wir Ihnen unsere neue Numatic Maschinen-Aktion vor.

Im Rahmen der Numatic-Aktion haben wir preislich attraktive und zugleich nachhaltige Angebote zu bewährten Numatic Scheuersaug- und Kehrmaschinen für Sie zusammengestellt. Die Aktions-Maschinen sind alle als klimaneutrale Produkte gekennzeichnet und wir kompensieren für 12 Monate die Co2 Emissionen durch den Erwerb von international anerkannten Gold Standard Zertifikaten. Sie senden einfach eine E-Mail an klimaneutral@numatic.de und Numatic übernimmt die weitere Abwicklung (Erstellung der Gold Standard Urkunde).

Aktionszeitraum: 20.09.2021 – 21.01.2022

Seminarprogramm 2022

Nicht nur in der Produktion und bei Dienstleistungen ist Qualitätsmanagement wichtig, sondern auch in der Pflege. Grundlage für eine qualitativ hochwertige Pflege ist ein fundiertes Wissen. Dabei unterstützen wir unsere Kunden im nächsten Jahr wieder mit unseren Schulungsangeboten vor Ort und Tagesveranstaltungen in unserem Haus.

Finden Sie in unserem aktuellen Seminarplan das richtige Thema für Sie und Ihre Mitarbeiter….

08.03.2022 I Ausbildung zum/zur Kontinenzbeauftragten

Die Umsetzung des Expertenstandards ist und bleibt eine Herausforderung für alle Pflegenden sowie Verantwortliche in der Pflege. Schaffen Sie gemeinsam mit der von uns angebotenen Ausbildung eine stabile Basis für die tägliche Arbeit Ihrer Pflegefachkräfte.

Bestätigen und erweitern Sie Ihr Wissen zum Wohle Ihrer pflegebedürftigen Menschen sowie zu Ihrer Freude an der eigenen Tätigkeit.

Als Inkontinenzbeauftragte-/r bekleiden Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe in jeder Pflegeeinrichtung. Mit einer zielgerichteten Inkontinenzversorgung kann die Lebensqualität der zu pflegenden Menschen entscheidend verbessert werden.

Seminarinhalte

  • Medizinische Grundlagen
  • Individuelle Pflege in der Inkontinenzversorgung
  • Saugende Inkontinenzhilfsmittel und Anlegetechnik
  • Gemeinsames Erarbeiten von Maßnahmen zur praktischen Umsetzung des Standards
  • Qualitätsspezifischer und wirtschaftlicher Einsatz von Inkontinenzprodukten
  • Inkontinenzmanagement gemäß Expertenstandard
  • Aktuelle Trends der Gesundheitsreform

Voraussetzung zur Teilnahme

  • Sprachliche Gewandtheit und sicheres Auftreten
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Organisations- und Konfliktfähigkeit
  • Einsatz in der Pflege oder in der Produktberatung

Ausbildungsziel

Anwendung eines qualitativ hochwertigen Inkontinenzmanagements unter Berücksichtigung des Expertenstandards Kontinenz für effizienten und bedarfsgerechten Produkteinsatz nach individuellem Bedarf zu pflegender Menschen.

Referent:                 Beatrice Lessig

Ort                               Eckolstädt

Datum                         08.03.2022

Dauer                      09:00 – ca. 15:00 Uhr Teilnahmegebühr       69,00 pro Person (zzgl. gesetzl. MwSt.)

Anmeldung:

    Teilnehmer

    05.05.2022 I Hygiene in der Pflege

    Fachpersonal mit fundiertem Wissen in den Bereichen Hygiene und Infektionsschutz ist für alle hygienerelevanten Einrichtungen von immenser Bedeutung. Die Etablierung von Wissen ist für die Sicherstellung der Hygiene in den zunehmend komplexeren Strukturen verpflichtend.


    Nach § 11 Heimgesetz sowie den ländergesetzlichen Regelungen zur Betreuung in gemeinschaftlichen Wohnformen, ist ausreichender Schutz vor Infektionen und die Einhaltung von Hygieneanforderungen in Pflegeeinrichtungen sicherzustellen. Die Notwendigkeit der Sachkenntnis gilt auch für ambulante Einrichtungen sowie für Versorgungsunternehmen.

    Inhalte:

    • Gesetzliche Vorgaben
    • Einführung in die Bakteriologie, Virologie, Mykologie und Parasitologie
    • Reinigung, Desinfektion
    • Hygienemanagemen, Hygieneplanung
    • Nosokomoiale Infektionen, Ausbruchsmanagement und epidemiologische Überwachung
    • Prävention
    • Desinfektion und Sterilisation von Medizinprodukten
    • PSA – Schutzkleidung und Ausrüstung
    • Lebensmittel- und Küchenhygiene
    • Bauliche und technische Ausstattung unter dem Gesichtspunkt Hygiene
    • Hygiene bei der Abfallentsorgung

    Zielgruppe:
    Hygieneverantwortliche aus stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen, Mitarbeiter und Führungskräfte

    Voraussetzung:

    Branchentypische abgeschlossene Ausbildung, Grundkenntnisse im Bereich Hygiene

    Seminarziel:

    In unseren Seminarbausteinen wird das notwendige Wissen vermittelt, welches zum sicheren Umgang mit hygienischen Herausforderungen in der Pflege führt.

    Referent:                 Beatrice Lessig

    Ort                            Eckolstädt

    Datum                       05.05.2022

    Dauer                      09:00 – ca. 15:00 Uhr

    Teilnahmegebühr       69,00 pro Person (zzgl. gesetzl. MwSt.)


    Anmeldung:

      Teilnehmer

      30.06.2022 I Expertenstandards in der Pflege

      Die Expertenstandards des Deutschen Netzwerkes für Qualitätssicherung in der Pflege (DNQP) wurden durch Experten aus verschiedenen Disziplinen der Wissenschaft und Pflege zur Versorgung von Menschen mit bestimmten Risiken erarbeitet. Acht dieser sind gemäß § 113 SGB XI in Einrichtungen der Altenhilfe und Krankenpflege verpflichtend umzusetzen. Ein weiterer Standard ist derzeit noch freiwillig (voraussichtlich bis 2021)

      Die Umsetzung ist individuell und an die jeweilige Einrichtung anzupassen.

      Seminarinhalte

      • Aufbau und Logik der Expertenstandards in der Pflege
      • Expertenstandard „Dekubitusprophylaxe in der Pflege“
      • Expertenstandard „Schmerzmanagement“
      • Expertenstandard „ Sturzprophylaxe in der Pflege“
      • Expertenstandard „ Förderung der Harnkontinenz in der Pflege“
      • Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“
      • Expertenstandard „ Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege“ (noch nicht verpflichtend)

      Voraussetzung zur Teilnahme

      • Sprachliche Gewandtheit und sicheres Auftreten
      • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
      • Organisations- und Konfliktfähigkeit
      • Einsatz in der Pflege, Wohnbereichs- oder Stationsleitung oder im Qualitätsmanagement

      Ausbildungsziel

      Dieses Seminar soll einen Überblick über den Aufbau, die mögliche Umsetzung und die Dokumentation in den verschiedenen Pflegemodellen bieten.

      Referent:                 Beatrice Lessig

      Ort                               Eckolstädt

      Datum                         30.06.2022

      Dauer                      09:00 – ca. 15:00 Uhr

      Teilnahmegebühr       69,00 pro Person (zzgl. gesetzl. MwSt.)Anmeldung

      Anmeldung:

        Teilnehmer